Navigation Menu+

Unterstützt die St. Wendeler Jazzszene

WND JAZZ sammelt Spenden


 

Liebe Jazzfreunde,

die Situation hat sich seit dem letzten Newsletter nicht geändert: Für Kulturschaffende und Kulturvermittler ist die Corona-Pandemie eine Katastrophe. Wir vermissen schmerzlich Konzerte, Theater, Zirkus und überhaupt jedwede im Austausch zwischen Künstler und Publikum erlebte Live-Kultur. Die vielen löblichen digitalen Ersatzangebote sind letztlich nur ein schaler Ersatz. Es gilt jetzt, die gewachsenen kulturellen Strukturen für die Zukunft zu erhalten und Live-Angebote zu garantieren. Dazu bedarf es konkreter finanzieller Unterstützung. Die Politik tut sich schwer, spezielle Hilfsprogramme für die Kultur einzurichten.

Aus diesem Grunde hat das WND JAZZ-Team beschlossen, Spenden zu sammeln.

 

Unsere Defizite und Ziele

Bedingt durch die Corona-Krise können keine Einnahmen generiert werden, Mietkosten für den Veranstaltungsraum fallen an, die Finanzierung der Konzerte muss infolge geringerer Einnahmen wegen der Zuschauer-Beschränkung und ausfallender Sponsorengelder kompensiert werden. Zudem möchte der Verein Jazzmusiker aus der Region finanziell unterstützen, die als Solo-Künstler, sogenannte Freelancer, aufgrund der Corona-Krise keine Einnahmen haben und dadurch in existenzieller Not sind. Für die Jugend-Bigband Urknällchen soll die Anschaffung von Musikinstrumenten durch Subventionierung ermöglicht werden.

 

Die Gelegenheit, am 29. Mai Spenden zu verdoppeln

Die Kreissparkasse St. Wendel startet gemeinsam mit der Wendelinus Stiftung und dem Sparverein Saarland e.V. die Spenden-Aktion „Gemeinsam helfen. Gemeinsam gegen Corona“. Dazu stellen die drei Institutionen einen Fördertopf von insgesamt 20.000 € zur Verfügung, der am „Tag der Nachbarn“ am Freitag, 29. Mai 2020 im Rahmen einer Verdopplungsaktion ausgeschüttet wird. Dabei werden alle ab 11 Uhr eingehenden Einzelspenden bis 100 € verdoppelt, bis das Gesamtbudget aufgebraucht wird. Die Spendenaktion ist allerdings nicht auf diese Verdopplungsaktion beschränkt. Es wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt, die steuerlich absetzbar ist.

 

Jede Spende hilft: Unterstützt die St. Wendeler Jazzszene mit eurer Spende!
Leitet den Spendenaufruf an jazzinteressierte Freunde und Bekannte weiter.
Vorab vielen Dank!

 

Mit jazzigen & zuversichtlichen Grüßen
Euer WND JAZZ-TEAM