Navigation Menu+

Vincent Peirani Quintett – “Living Being II Night Walker” (FR)

Samstag, 21. September 2019,
21.30 Uhr,
Saalbau St. Wendel


Vincent Peirani ist ein Jazzer. Weltmusik, Klassik, Chanson oder Pop gehen ihm ebenso leicht von der Hand. Mit dem Projekt „Night Walker“ hat er das Akkordeon zu einem veritablen Rock`n`Roll-Instrument gemacht. Er spielt rhythmisch und songdienlich, schichtet jedem Stück Schichten hinzu, vereint die Melancholie des Chansons, die Erhabenheit der Klassik, die schiere Kraft des Rock. Dreh- und Angelpunkt des Projektes ist die dreiteilige Mini-Suite „Kashmir to Heaven“ der legendären Band Led Zeppelin. Sein Quintett ist eine Familienangelegenheit: „Wir waren Freunde, lange bevor wir angefangen haben, miteinander zu musizieren“.

 

Vincent Peirani  –  Akkordeon, Gesang

Silvain Bardiau – Trompete

Tony Paeleman  –  Fender Rhodes

Julien Herné   –  E-Bass, E-Gitarre

Yoann Serra – Schlagzeug

 

www.vincent-peirani.com

 

 

Veranstalter: Jazzförderkreis St. Wendel e.V. und Kreisstadt St. Wendel in Kooperation mit SR 2 – Jazz live with friends

Schirmherr: Peter Klär, Bürgermeister der Kreisstadt St. Wendel

Veranstaltungsort: Saalbau, Balduinstr. 45, 66606 St. Wendel

Ticketpreise: VVK je 25 €/13 € inkl. Gebühr. An der Abendkasse jeweils 2 € mehr; Jazzförderkreis-Mitglieder jeweils 2 € weniger als im Vorverkauf.

Tickets an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen www.ticket-regional.de/vvk, online: www.ticket-regional.de/wndjazz oder unter Hotline: 0651-97 90 777 und an der Abendkasse.

Reservierung: contact@wndjazz.de

 

 

zurück zur Festival-Programmübersicht