Navigation Menu+

Aktuell

Die nächsten Termine im Kurhaus Harschberg

 

SA 21.01. 20 Uhr: Romeo Franz-Ensemble feat. Joe Bawelino, München/Ludwigshafen

Joe Bawelino, Profigitarrist mit internationalem Niveau, trifft sich mit dem Meistergeiger Romeo Franz und seinem Ensemble, authentischen Vertretern des Original Django Reinhard-Sounds. Gipsy Swing der Extraklasse im Stile des „Hot Club de France“: feinfühlig und feurig, freudig-fetzend und traurig-schwermütig.

 

FR 27.01. 19.30 Uhr: Jahresmitgliederversammlung

 

SA 11.02. 20 Uhr: Filippa Gojo Quartett, Köln

Junge Senkrechtstarter um die Vokalakrobatin Filippa Gojo aus dem Vorarlberg, Gewinner des Neuen Deutschen Jazzpreises 2015. „Diese Musik hat mich berührt“, Kurator Kenny Garrett

 

SO 19.03. 19 Uhr: For free Hands, Berlin – Sofia – Athen | JAZZ – BALKAN – FUNK

Die fantastischen Vier, spezialisiert auf höllische Rhythmen: Überschwänglich, überbordend und mitreißend. Europa wächst zusammen und ein Quartett aus Berlin liefert den Soundtrack dazu. „Kaleidoscope Freedom“ – viertes Studioalbum des deutsch-bulgarisch-griechischen Ensembles.

in Kooperation mit SR-Jazz live with friends

 

SO 07.05. 18 Uhr: Jugendjazzorchester Saar

Die Elite der saarländischen Jungjazzer präsentiert unter der Leitung von Martin S. Schmitt ihr neues Programm.

 

FR 16.06. 19.30 Uhr: ANETTE VON EICHEL & CHRISTOF THEWES

Zwei Musiker, zwei Linien, zwei Stimmen, die sich treffen, voneinander entfernen, verschmelzen, sich ergänzen, sich streiten, immer akustisch, im Moment produziert mit der Stimme und der Posaune.

 

FR 23.06. 20 Uhr: Lindy “Lady Bass” Huppertsberg „Classic Affairs“

Eine Affäre der besonderen Art zwischen Jazz und Klassik

 

 

Sonstige:

MI 05.04. 20 Uhr: Jazz bei der Kulturwoche der Musikschule im Landkreis St. Wendel

Duo bis Quintett mit den Jazz-Dozenten Bernd Mathias, Arnulf Ochs, Stefan Scheib, Philipp Schug, Kevin Naßhan.

 

09.-11.06. 20 Uhr: Stadtfest St. Wendel: Jazz & more

 

 

WND JAZZ – 27. Internationale St. Wendeler Jazztage 08./15.-17. September 2017

 

Freitag, 08. September:

  • Bernd Mathias (Saar)
  • DAAU (B)

Freitag, 15. September, 20 Uhr:

  • Ketil Björnstad solo (N)
  • Andreas Schaerer – Perpetual Delirium (CH)

Samstag, 16. September, 20 Uhr:

  • Jasper van’t Hof – Tony Lakatos (NL/H)
  • hr-Bigband & Phronesis (DK/S/GB)

Sonntag, 17. September, 11 Uhr:

  • Jazz for kids mit dem Panama-Ensemble (D)

Sonntag, 17. September, 18.30 Uhr:

  • 35 Jahre Big Band Urknall feat. Gilad Atzmon (GB)

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick Festival WND JAZZ 2016

img_4658

Wir haben unglaublich viele positive Rückmeldungen vom Publikum und vor allem von den Musikern erhalten; hier einige Auszüge:

Kai Sommer Trio: Merci für die Einladung, auf dass der Harschberg lange swingt!

Freak Chazz: Yeah! War – wie immer – klasse!

Lily Dahab & Band: Hammer! Was seid ihr für nette Menschen! 1000 Dank!! Ein ganzer Tour Bus grüßt dich von Herzen und sagt Danke! Danke! Du und ihr macht wirklich alles damit man einfach nur noch Musik machen kann! Das ist besonders. Und liebevoll. Großartig. Es war wunderbar bei euch. Ihr habt eine Argentinierin und deren Band sehr glücklich gemacht. Habt noch schöne Momente, die Welt braucht euch. Bene & Lily & Kapelle

Nik Bärtsch: Nochmals vielen Dank für die tolle Atmosphäre und die Einladung! Es hat uns sehr gefreut, Teil Eures Festivals zu sein. Kommt uns in Zürich besuchen!

Besucher-Ehepaar und Ticket-Gewinner: Es war ein sehr bereichernder Abend!!! Ich möchte mich herzlich für den schönen, beschwingten Abend bedanken. Mein Mann und ich hatten große Freude, den Künstlern zu lauschen.

KLAK: Passt schon & los lei lafn. Es war uns eine Ehre. Vielen Dank an das ganze WND JAZZ-Team! Wir möchten euch „RECHT HERZLICH“ zu diesem tollen Festival gratulieren!! Wir haben uns wirklich wohl gefühlt!! Wir wünschen euch für die nächsten Projekte viel Energie, Spaß und Ausdauer 🙂 Stefan & Markus

Leiter UAOJ: Danke nochmal für alles, wir haben uns sehr wohlgefühlt bei Euch: alles perfekt gelaufen, super Platz, super Veranstalter, Maria war auch begeistert und wir waren auch super, eh klar! Christian Maurer

Tumba-ito: Ihr lieben St. Wendeler, es war zauberhaft, bei Euch zu spielen – maravilloso! Danke ans ganze Team und weiter so! Wir waren alle sehr begeistert von eurem Engagement und das Publikum war auch außergewöhnlich. Elena Janis & Wolfgang Torkler

Noëmi Waysfeld & Blik: Triste de repartir! Merci pour l`accueil du vrai bonheur! Great moment!

Emile Parisien & Vicent Peirani: Thank you so much for good vibrations here! Thanks for having us for the last show of the festival!! It was fantastic for us!!

Gabi Szarvas, Redakteurin SR 2: Ich fand‘s sehr schön, musikalisch und atmosphärisch, ist immer toll bei Euch! Und das unterstützen wir natürlich gerne. Danke für die reibungslose und unkomplizierte Zusammenarbeit und das schöne Programm, das auch unsere Sendungen bereichert.

Regine Burk, Agentin: ich habe mich sehr wohl gefühlt bei Euch – besonders spürt man, dass hier noch alles mit viel Engagement und persönlichem Einsatz gemacht wird!

 

Bei so viel Lob müssen wir einfach weitermachen!!

Euer WND JAZZ-TEAM

 

Pressekritik

Galerie

 

Sendetermine:

SO 23.10. [:klak:]

SO 30.10. UAJO & Maria Joao

SO 06.11. Noemi Waysfeld + Blik

SO 13.11. Parisien & Peirani

Jeweils ab 20.04 Uhr auf SR 2 in der Sendung „JazzNow“;

In der Regel werden die Live-Mitschnitte gegen 21.20 Uhr gesendet.