Navigation Menu+

Crimson Moments

Samstag, 10. März 2018
20.00 Uhr
Kurhaus Harschberg


Der Jazzförderkreis bietet traditionell jungen Talenten ein Podium. Bei der 20. Bundesbegegnung „Jugend jazzt“, die der Deutsche Musikrat im Juni 2017 in Saarbrücken durchgeführt hat, traf sich die Essenz des deutschen Spitzennachwuchses im Jazz. Seit 1997 treffen sich alle zwei Jahre die besten Nachwuchs-Combos Deutschlands zur Bundesbegegnung Jugend jazzt. Talentierte junge Jazzmusiker, vom Duo bis zum Tentett, erhalten hier die Chance, ihr Können vor einer Fachjury und einem größeren Publikum zu präsentieren.

Das Gitarren-Trio „Crimson Moments“ aus Hessen gewann als drittbeste Combo den Konzertpreis des Saarländischen Landesverbandes Jazz, gestiftet vom Jazzförderkreis St. Wendel und Kulturtreff Altes Rathaus Saarwellingen.

Crimson Moments entstand 2016 aus dem Kreis des Landesjugendjazzorchesters Hessen. Elemente des Modern Jazz treffen auf Pop, Funk und Soundspielereien. Neben der Liebe zu kompositorischen Details lässt ihre Musik der Improvisation bewusst Raum und zeigt, wie spannend es ist, eingängige Melodien durch rhythmisch-harmonisches Neuland aufzubrechen. Traditionelle Klänge treffen auf energetische Eigenkompositionen. Leo, Jan und Lukas verführen zum Zuhören.

 

Jan Becker – Gitarre

Lukas Zengerle – Kontrabass

Leo Asal – Schlagzeug

 

 

Veranstaltungsort: Kurhaus Harschberg, Harschberger Hof 1, 66606 St. Wendel www.kurhaus-harschberg.de

Karten zu 8 € + VVK und ermäßigt 5 € + VVK; an der Abendkasse 10 € und ermäßigt 7 €;

Vorverkauf: an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, online unter www.ticket-regional.de/wndjazz oder unter der Hotline 0651-97 90 777;

Reservierung per Email: contact@wndjazz.de